Hindernisse überwinden und gemeinsam Ziele erreichen.

Gerne begleite ich Ihr Team oder auch Ihre Organisation bei einem für Sie wichtigen Prozess oder Entwicklungsschritt.

Dabei sehe ich mich als neutraler, außenstehender Fachmann, der hilft durch die richtigen Fragen Ihre Ziele zu konkretisieren und den Fortschritt immer wieder zu reflektieren.

 

balken grün

Portrait Rund sw klein hell  
People    Michael Becking
Integrativer Business Coach (IBC)
Stressmanagement Trainer
Outdoortrainer
contact  08294-3063992
becking email mib-coaching.de

Prozessbegleitung ist für mich …

Die Ziele im Auge behalten.

Meine Aufgabe ist es, dass Sie Ihre Ziele nicht aus den Augen verlieren und Sie sich ihnen systematisch Schritt für Schritt nähern. Als Prozessbegleiter bin ich nicht zuständig für die fachlichen Fragen, sondern bin Ihr Spezialist  für die sozialen Prozesse im Team und für geeignete Moderationsmethoden.

balken

Ich unterstütze Sie nicht nur bei neuen Prozessen sondern Helfe auch, wenn Teams oder Firmen bei bestehenden Change Prozessen nicht mehr weiter kommen. Ich achte darauf, die Mitarbeiter an den unterschiedlichen Veränderungsphasen zu beteiligen und begleite konkret die Umsetzung.

balken grün

Das Team steht im Mittelpunkt

Im Rahmen einer Prozessbegleitung unterstütze ich auch gerne die Teammitglieder  auf dem Weg zur Gruppenfindung und fungiere als neutraler Feedbackgeber. Aufgrund meiner Ausbildung zum Integrativen Business Coach (IBC) kann ich auch Team oder Projektleiter durch Coachings begleiten.

Kostenloses Erstgespräch

Da eine Prozessbegleitung nicht mit einem Termin erledigt ist, stellt sich zunächst die Frage, passen Auftraggeber und Prozessbegleiter wirklich zusammen? Ein vertrauensvolles Verhältnis ist aus meiner Sicht entscheidenden für den Erfolg einer Prozessbegleitung. Somit biete ich interessierten Kunden ein kostenloses Erstgespräch bei Übernahme der Reisekosten an.

Button - Online Formular

Themen für eine Prozessbegleitung könnten zum Beispiel sein:

  • Leitbildentwicklung
  • Strategische Neuorientierung
  • Umstrukturierungen
  • Projektbegleitung
  • Konstruktive Veränderung der Unternehmenskultur
  • Nachfolge in Familienunternehmen
  • Einführung von Management Systemen (z.B. Qualitätsmanagement, Gesundheitsmanagement, …)
  • Softwareeinführungen
  • Konflikte im Team

balken rot